Der Global Entrepreneurship Index (GEI) ist ein wertvoller Gradmesser zur internationalen Einordnung des Gründungsstandorts Deutschland. Im von den USA angeführten GEI-Ranking belegt Deutschland regelmäßig einen Platz unter den 15 Besten. Ein Rang, der dem Gründungsstandort Deutschland gerecht wird: gut, aber mit Luft nach oben! Im GEI-Ranking zeigt sich Nachholbedarf bei den unternehmerischen Qualitäten in der Bevölkerung. Deutschlands gründungsrelevante institutionelle Qualität braucht dagegen den internationalen Vergleich nicht zu scheuen. Im Detail zeigen sich Schwächen in den Bereichen Networking und Humankapital. Vorschläge zur Behebung dieser Schwächen sind nicht neu, gezielte Maßnahmen sogar teils bereits etabliert.

Die kompakte Zusammenfassung der Ergebnisse kann auf der Webseite der KfW als PDF heruntergeladen werden.

Die vollständige Studie gibt es auf https://thegedi.org/global-entrepreneurship-and-development-index/