Am 26. und 27. April besucht Martin Kang, Ex-Vice President Samsung Mobile Solution und heute Existenzgründer die Universität Leipzig, genauer gesagt, das Gründernetzwerk SMILE.

Martin Kang spricht bei SMILE am 26.04. ab 13 Uhr in der BioCity am Deutschen Platz (Seminarbereich, Raum SR 1.1) über seine persönliche Entwicklung sowie seine Gründe, in die Selbstständigkeit zu gehen. Danach und am 27.04. trifft Herr Kang mehrere Gründerteams zum Erfahrungsaustausch. Dabei wird er auch als Business Angel aktiv.

Martin Kang: „Ich komme gern nach Leipzig. Leipzig ist eine tolle Stadt und es liegt mir am Herzen, meine Erfahrungen an andere Persönlichkeiten weiter zu geben. In der heutigen Zeit spielen die Themen Performance und Netzwerk eine entscheidende Rolle, der Austausch mit anderen Gründern ist dabei sehr wertvoll. Ich freue mich auf zwei Tage Diskussion und Inspiration.“

Martin Kang war von 2003 bis 2011 bei Samsung und dessen damaliger Inhouse-Agentur Cheill tätig und verantwortete vor allem die Einführung des Samsung Galaxy. Anschließend ging der heute 50Jährige zu HTC und leitete dort als Executive Director die Sparte Virtual Reality. Seit 2017 ist er Existenzgründer.

Info & Kontakt:

Yolna Grimm

Yolna Grimm (Portrait)Yolna Grimm
grimm@smile.uni-leipzig.de
0341/9733754