SeDiDoc und Immo.ai erhalten öffentliche Förderungen

„Die Förderung durch die Sächsische Aufbaubank ermöglicht nicht nur eine finanzielle Absicherung, sondern eine unbezahlbare Seriosität gegenüber potentiellen Partnern.“ spricht die Gründerin Dilan Sinem Sert vom Gründerteam SeDiDoc:. Die junge Ärztin und der Entwickler Daniel Mertens erhalten eine Förderung in Höhe von 60.000 EUR für die Realisierung ihrer Idee SeDiDoc aus dem Förderprogramm SAB-Technologiegründerstipendium. SeDiDoc ist eine online-Vermittlung honorarärztlicher Tätigkeiten. Die Vermittlung ermöglicht medizinischen Einrichtungen eine sehr kurzfristige und effiziente Personalbedarfsdeckung sowie Ärzten sichere und flexible Arbeitsmöglichkeiten.

147.000  EUR aus dem Förderprogramm EXIST-Gründerstipendium erhält das Gründerteam von immo.ai. Die drei Gründer Sebastian Stephan, André Naumann und Dr. Sebastian Hecker gründen mit dem Angebot einer künstlichen Intelligenz für die Immobilienbranche. Sebastian Hecker, immo.ai: „Es motiviert unheimlich, zu erleben, wie unsere Idee ankommt. Die Förderung gibt uns die Möglichkeit, groß zu denken und auch andere Bereiche mit künstlicher Intelligenz auszustatten.“