Die SMILE-Teilnehmerin Laura Jansen ist eine Gewinnerin der sächsischen Mitmach-Fonds „Wir machen mit“. Für ihre Idee eines sogenannten Antiplastik-CAMPs erhielt die Gründerin 5.000 EUR. Das Antiplastik-CAMP bringt regionale Akteure aus Leipzig und dem Leipziger Land zusammen, um gemeinsam eine konkrete Maßnahme gegen das lokale Plastikaufkommen herauszuarbeiten und im Anschluss umzusetzen.

Mit den “Sächsischen Mitmach-Fonds” können Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Verbände, Kammern, Stiftungen, soziale Träger, Hochschulen, Schulen, Kindergärten sowie kommunale und wissenschaftliche Einrichtungen ihre Projektideen kurzfristig umsetzen und damit Signale senden, was in der Region wichtig ist und welche Dinge bewegt werden sollen. Weitere Informationen unter: www.mitmachfonds-sachsen.de