Allgemein – Seite 2 – SMILE – die gründerinitiative

Kategorie: Allgemein (Seite 2 von 2)

Buchvorstellung: David gegen Goliath

Otto Herz, die gute Seele von SMILE lädt herzlich ein, das neue Buch „David gegen Goliath“ von Professor Günter Faltin kennen zu lernen.

Der Autor, Prof. Dr. Günter Faltin, ist persönlich anwesend. Er wird seine – ebenso provokanten wie perspektivischen – Thesen vortragen und IHNEN/EUCH dann für Diskussion und Disput zur Verfügung stehen … Ganz im Sinne des MURMANN-Verlags: NEUES DENKEN. MÖGLICH. MACHEN.

Die Buchvorstellung findet in den Räumlichkeiten des Kunstquartiers in der Alten Handelsschule (Gießerstraße 75, 04229 Leipzig) statt. Um Anmeldung per Mail an otto.herz@gmx.de wird bis 19. März gebeten.

Alle Details erfährst Du in Ottos HERZlicher Einladung nachfolgend als PDF:

Beratertagsanmeldung Dezember 2018 verlängert

Wegen eines Eingabefehlers (Asche auf mein Haupt!), war die Buchung für den Dezember-Beratertag vorzeitig beendet worden. Ich habe die Buchungsmöglichkeit daher noch mal bis morgen (Freitag, 14.12.) 9:00 Uhr geöffnet.

Leipziger Gründernacht 2019 begangen

Am Montag, 19. November 2018, feierten die Sparkasse Leipzig, SMILE – die gründerinitiative und ihre Partner mit der Leipziger Gründernacht
zum dritten Mal die Entrepreneure der Stadt Leipzig sowie der Landkreise
Leipzig und Nordsachsen. Die Veranstaltung auf dem Mediencampus Villa Ida ist
Treffpunkt der regionalen Gründerszene und versteht sich als wichtiges Forum
für innovative Geschäftsideen, erfolgreiche Start-Ups und Erfahrungsaustausch
unter Gründerinnen und Gründern. Im Mittelpunkt des Abends stehen in jedem
Jahr die Preise für die erfolgversprechendes Neugründung des Jahres, die
innovativste Geschäftsidee, die erfolgreichste Unternehmensentwicklung („Ten
Years After“) und das unternehmerische „Lebenswerk“.

In der von SMILE getragenen Kategorie „Idee“ bestimmte das Publikum die Ideen SeDiDoc und Neovordo als Finalisten, die im Gründerduell final um den mit 2.000 Euro dotierten Publikumspreis kämpften. In diesem Finale setzten sich schließlich Clara Fernau und Max Schütze durch, die basierend auf Myzelstrukturen die Verpackungsindustrie auf einen ökologisch nachhaltigen Pfad führen wollen. 

1. SMILE Business Award verliehen

Seit nunmehr drei Jahren kooperiert SMILE mit der Leipziger Messe und insbesondere mit der Designers‘ Open.

Vom 26. bis 28. Oktober 2018 gaben wir mehreren Gründern vielfältige Möglichkeiten, sich und ihre Ideen zu präsentieren.Zum Auftakt am Freitag traten ausgewählte Gründungsprojekte vor eine hochkarätige Expertenjury, sammelten Performance-Erfahrung und erhielten Impulse für das eigene Business.

Das Gewinnerteam Clara Fernau und Max Schütze (2. u. 3. v. l.) mit dem 1. SMILE Business Award

Im Rahmen der Designers‘ Open Vernissage wurde das Gewinnerteam Clara Fernau und Max Schütze mit dem ersten SMILE Business Award prämiert. Ihre Idee: Mittel Myzel, der Wurzelstruktur von Pilzen, wollen sie unter anderem biobasiertes Verpackungsmaterial produzieren.

Am Stand von SMILE im großen Saal der Kongresshalle Leipzig stellten neben den Gewinnern zwei weitere Gründungsprojekte aus.

Notbetrieb

Wegen eines Datencrashes läuft unsere Webseite zurzeit nur im Notbetrieb – wir bitten, dies freundlichst zu entschuldigen.

Geldregen für innovative SMILE Gründerteams

SeDiDoc und Immo.ai erhalten öffentliche Förderungen

„Die Förderung durch die Sächsische Aufbaubank ermöglicht nicht nur eine finanzielle Absicherung, sondern eine unbezahlbare Seriosität gegenüber potentiellen Partnern.“ spricht die Gründerin Dilan Sinem Sert vom Gründerteam SeDiDoc:. Die junge Ärztin und der Entwickler Daniel Mertens erhalten eine Förderung in Höhe von 60.000 EUR für die Realisierung ihrer Idee SeDiDoc aus dem Förderprogramm SAB-Technologiegründerstipendium. SeDiDoc ist eine online-Vermittlung honorarärztlicher Tätigkeiten. Die Vermittlung ermöglicht medizinischen Einrichtungen eine sehr kurzfristige und effiziente Personalbedarfsdeckung sowie Ärzten sichere und flexible Arbeitsmöglichkeiten.

147.000  EUR aus dem Förderprogramm EXIST-Gründerstipendium erhält das Gründerteam von immo.ai. Die drei Gründer Sebastian Stephan, André Naumann und Dr. Sebastian Hecker gründen mit dem Angebot einer künstlichen Intelligenz für die Immobilienbranche. Sebastian Hecker, immo.ai: „Es motiviert unheimlich, zu erleben, wie unsere Idee ankommt. Die Förderung gibt uns die Möglichkeit, groß zu denken und auch andere Bereiche mit künstlicher Intelligenz auszustatten.“

Neuere Beiträge »