SMILE.smartscout ist die Schnittstelle zwischen Forschung und Gründung im Bereich Smart Infrastructure. Wir suchen gezielt nach relevanten Forschungsergebnissen innerhalb der Universität und den verbundenen Forschungsinstituten, die ein Transferpotenzial aufweisen. Als ein Teilprojekt des Smart Infrastructure Hubs und dem Research Center Smart Infrastructure richtet sich die Suche gezielt auf innovative Forschungsergebnisse aus den Bereichen eHealth, Energie und Smart City. Wir führen junge Forscher an das Thema Gründung (Spin-off Formation) als mögliche Karrierechance heran, informieren über Möglichkeiten, überprüfen das Marktpotenzial der Forschungsergebnisse und helfen bei der Suche und Antragstellung von Fördermitteln zur weiteren Produktentwicklung und Realisierung des Gründungsvorhabens..

Unser Scouting Angebot:

  • Evaluierung deiner Forschungsergebnisse auf Gründungspotential
  • Durchführung von Markstudien, um das Marktpotenzial zu erkunden und mögliche Konkurrenten zu identifizieren
  • Unterstützung bei der Antragstellung von Fördermitteln zur Umsetzung deiner Gründungsidee und Produktentwicklung (e.g., VIP+, EXIST-Forschungstransfer)
  • Verbindung mit dem relevanten SMILE Angebot zur Entwicklung deiner Gründungsidee

Ich bin für dich da

Gundula von Fintel
gundula.findel@uni-leipzig.de
0341 / 97-39633

Sächsischer Inkubator für Klinische Translation (SIKT)
Zimmer B1 0132
Philipp-Rosenthal-Str. 55
Tel.: 0341 / 97-39633

Veranstaltungen für Dich

SMILE.smartscout ist ein Modul auf Individual- bzw. Teamebene. Bitte vereinbare ein Erstgespräch mit Gundula, damit Du Deinen individuellen Testfahrplan erstellen kannst.

Bitte beachte die SMILE-Zulassungsvoraussetzungen, die auch in diesem Modul gelten.