Datum/Zeit
Mo., 27. Jul. 20 - Mo., 10. Aug. 20
Ganztägig

Veranstaltungsort
online, online

Veranstaltungsleitung:
Johannes Göckeritz

#2 Wencke Wollny

Wencke Wollny ist Saxophonistin, Klarinettistin, Sängerin und Songwriterin. Aus dem ursprünglichen Lehramtsstudium (Musik und Englisch) wurde nach ein paar Semestern ein reines Musikstudium mit Hauptfach Saxophon. Parallel zum Studium spielte sie in verschiedenen Bands und gründete 2013 ihr eigenes Projekt „Karl die Große“, mit dem sie deutschlandweit auf Tour ist. Seit 2018 steht sie zudem als Bassklarinettistin zusammen mit Sarah Lesch und Wooden Peak auf der Bühne.

Mit Karl die Große macht sie vielschichtigen, deutschsprachigen Pop. Die Songs sind eigen und doch eingängig, verbinden Haltung mit Leichtigkeit. Ihr Album „Dass ihr Superhelden immer übertreibt“ sorgte für eine Nominierung bei den VUT Indie Awards in der Kategorie „Beste/r Newcomer/in“, für opulente Presseweihen und zahlreiche Support-Touren.

Wencke Wollnys Texte sind weit entfernt von Klischees und Einheitsbrei. Sie legt Wert auf Einordnung und inhaltliche Relevanz. Sie stellt originelle Fragen auf einer bunten Themenwiese. Ihr Blick schweift dabei poetisch von persönlich Nahem bis über die Grenzen des gesellschaftlichen Tellerrandes hinaus.

Im Gespräch mit SMILE gibt sie nicht nur Einblicke in ihre kreativen Arbeitsprozesse und erläutert die Notwendigkeit des Wissens um musikwirtschaftliche Zusammenhänge für junge Musikerinnen und Musiker – sondern spendiert auch handgemachten Hörgenuss.

Dieses SMILE-Angebot findet *online* statt – nach erfolgreicher Anmeldung erhältst Du den Zugangslink per Email und kannst vom 27.07. an 2 Wochen lang auf die Aufzeichnung der Veranstaltung zugreifen. Teilnahme- bzw. Zugangsinteresse bitte per Formularanmeldung oder Email an johannes.goeckeritz@uni-leipzig.de

Bitte betrachte Deine Anmeldung als verbindlich und melde Dich im Bedarfsfall bitte wieder ab, damit wir bescheid wissen, wenn Plätze frei werden. Bitte beachte zudem die SMILE-Zulassungsvoraussetzungen!
Rückfragen zur Veranstaltung richtest Du bitte an:
Johannes Göckeritz
johannes.goeckeritz@uni-leipzig.de
0341 /97-33754

Dein Zugang zur Veranstaltung:

1. Buchen









2. Daten für den TN-Bogen eingeben

Nach erfolgter Buchung kannst Du hier Deinen Teilnahmebogen direkt ausfüllen - ganz bequem per Online-Formular. So sparen wir alle Zeit. 🙂