Datum/Zeit
Do., 23. Mai. 19
09:00 - 17:00
Veranstaltungsort
Universität Leipzig, Institutsgebäude Wirtschaftswissenschaften, I.474
Veranstaltungsleitung:
Thomas Streipert

In diesem Tages-Workshop wird den Teilnehmenden die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall B. Rosenberg vorgestellt. Anhand von selbst erlebten oder vorgestellten Konflikt-Situationen aus dem beruflichen Alltag wird in Transfer-Übungen und Rollenspielen ein wertschätzender Umgang mit sich selbst und anderen geübt. Das klassische Feedback-Prinzip wird um den Aspekt „Bedürfnisse erkennen und benennen“ erweitert. Die Teilnehmenden können dadurch lernen klarer, authentischer und effektiver zu kommunizieren und in Auseinandersetzungen gelassener zu agieren.

Bitte betrachte Deine Anmeldung als verbindlich und melde Dich im Bedarfsfall bitte wieder ab, damit wir bescheid wissen, wenn Plätze frei werden. Bitte beachte zudem die SMILE-Zulassungsvoraussetzungen!
Rückfragen zur Veranstaltung richtest Du bitte an:
Friederike Kislinger
kislinger@smile.uni-leipzig.de
0341 /97-33754

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.